Lustwandeln im Park

24. Juni

„Lustwandeln im Park“ auf Rittergut Remeringhausen in der dritten Auflage

Im Juli steht auch diesmal wieder die neue Eventreihe unter dem Motto „Support Musicians“

Familie v. Schöning öffnet am 19. Juli von 11 – 18 Uhr zum dritten Mal in diesem Jahr den weitläufigen Landschaftsgarten zum „Lustwandeln im Park im Juli“.Es gilt wieder, die verschiedenen Gartenräume des großen englischen Landschaftsparks – Kräutergarten, Lustgarten, Obstgarten, Lindenbreite und Teichwiese – zu erleben und zu genießen. Besucher können an Lieblingsplätzen verweilen, sich von der Natur inspirieren lassen und so das ursprüngliche Remeringhausen erspüren.

Auch dieses Mal gibt es ein Musikprogramm und damit steht das Event ganz unter dem Motto „Support Musicians“und möchte noch einmal aufmerksam machen auf die immer noch äußerst prekäre Lage der Eventbranche, der Kulturschaffenden und der soloselbstständigen Musiker aufgrund der Corona-Maßnahmen. Es gibt immer noch keine oder stark eingeschränkte und reglemetierte Möglichkeiten, Veranstaltungen jedweder Form durchzuführen. Für die Musiker und alle dazugehörigen Dienstleister ist es aktuell auch kaum bis gar nicht möglich, Auftritte und Konzerte zu absolvieren. Unter den Hashtags #supportmusicians, #kulturtrotztcorona oder gar #EVENTuellNIEWIEDER ist vieles dazu in den Medien zu finden.

Was erwartet die Besucher bei „Lustwandeln im Park im Juli“?

An diesem Sonntag gibt es entspannte Jazz-Sounds von „Alexander Hartmann-Solid Jazz“, wunderschöne eigene Arrangements des Holzbläserensembles „Melodies d’Arbres“ und das Bläser-Quartett „Four Colours“ mit Werken klassischer Meisterzu hören und zu sehen. Ermöglicht wurde dieses durch die Unterstützung der Schaumburger Landschaft.

Die Mittel waren ursprünglich für das Projekt “KulturSalon” vorgesehen, welches Tania und Nicolaus v. Schöning in diesem Jahr in Remeringhausen hätten initiieren wollen. Aufgrund der Covid19-Krise darf dieses aber nicht stattfinden. Einer wunschgemäßen Umwidmung dieses Kapitals zugunsten der Corona-konformen Reihe „Lustwandeln im Park“ ist seitens der „Schaumburger unbürokratisch stattgegeben worden.

Nichtsdestotrotz wird der Besucher gebeten, die Musiker mit einer Spende in den auch dieses Mal herumwandernden Hut zu unterstützen.

„Lustwandeln im Park“wurde von Tania und Nicolaus v. Schöning als Corona-gemäßes Veranstaltungs-Format unter freiem Himmel entwickelt, welches im Rahmen der gebotenen Regelungen eine Präsentation von Kunst und Kultur für Besucher zulässt, die nach der langen Zeit der Einschränkungen nach kulturellen Darbietungen dürsten.

Das Guts-Café im Gartensaal ist geöffnet. Es werden Kaffee und Kuchen, Erfrischungsgetränke und herzhafte Flammkuchen angeboten. All das darf sowohl im großen Gartensaal, im Wintergarten als auch auf der Rondell-Terrasse oder auf der Picknick-Decke im Park verzehrt werden.

Details:

Lustwandeln im Park im Juli: Sonntag, 19. Juli 2020, geöffnet von 11 – 18 Uhr

Programm: Alexander Hartmann-Solid Jazz, Melodies d’ Arbres, Four Colours

Eintritt: 4 Euro (inklusive 1 Euro-Verzehrgutschein für das Guts-Café) – Hunde sind erlaubt, bitte Gassi-Beutel mitnehmen

Fotos: Sebastian Blume

Besucherinfo


Lustwandeln im Park: 19. Juli 2020

Öffnungszeiten: 11.00 – 18.00 Uhr

Eintritt: 4 Euro (inkl. 1 Euro Verzehrgutschein für das Guts-Café im Gartensaal). Hunde dürfen mitgenommen werden, bitte den Gassi-Beutel dabei haben.

Weiteres zu den aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen unserer Events gibt es hier.

Parken: Von der A2 kommend nutzen Sie bitte die Abfahrt Bad Nenndorf über die B65. Aus Richtung Bückeburg/Minden kommend nehmen Sie die B65 Richtung Hannover. Die Parkplätze befinden sich direkt am Gutshof.

Hinweise zu Foto- und Videoerstellung während “Lustwandeln im Park”: Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Foto-/Ton- und Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl mehr oder weniger zufällig erfolgt. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie den Veranstaltungsräumen erfolgt Ihre Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlichen Veröffentlichung und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch Sie bedarf. Sollten Sie im Einzelfall nicht mit Ihrer Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei dem für die Motivsuche verantwortlichen Fotografen.


Wir freuen uns auf Sie!

Tania & Nicolaus von Schöning

Tania und Nicolaus von Schöning

Top
Corona update!

Bitte tragen Sie sich gern für unseren Newsletter ein. Die Anmeldung finden Sie unten im Fuß unserer Website und folgen Sie uns auf den Sozialen Medien: Facebook und Instagram - so verpassen Sie keine Neuigkeiten. Herzliche Grüße Ihre Familie v. Schöning und Team * Erworbene Jahreskarten behalten ihre Gültigkeit fürs nächste Jahr.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse für den Versand des abonnierten Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@gut-remeringhausen.de widerrufen.
x