Aktuelles

Der Novemberklüngel in Remeringhausen

In Remeringhausen finden die Besucher Kerzenschein, Kultur, Kunst & Kulinarisches beim NOVEMBERKLÜNGEL 

Was vor ein paar Jahren als “Versuchsballon” gestartet ist, hat sich mittlerweile zu einem festen Programmpunkt in der Reihe unserer eigenen Events etabliert, der Novemberklüngel. Unser Bestreben war, eine gewisse Auszeit für unsere Besucher zu schaffen, ein paar schöne Momente zu bieten, bevor der Weihnachtsstress  beginnt. Daher haben wir ganz bewußt den Zeitpunkt Anfang November gewählt. Hier kann man sich ganz entspannt das raffinierte, kreative und spannende Sortiment unserer Aussteller anschauen und dahin gehend abwägen, ob da eventuell die eine oder andere tolle Geschenk-Idee für die Familie oder Freunde dabei sein könnte. Ganz nebenbei kann man sich die kulinarischen Leckereien im Gutscafé, Glühweinzelt oder bei unseren Caterern schmecken lassen und mit einem Becher Punsch oder Glühwein “anpunschen”. Letzteres haben wir übrigens hier in Remeringhausen erfunden! Es bedeutet, dass man bei uns mit dem ersten Glühwein oder Punsch anstossen kann, denn die Weihnachtsmärkte starten durchweg zwei Wochen später.

 

Lichterzauber – oder: Wir setzen unser Rittergut und den Landschaftspark perfekt in Szene

Das Motto unseres diesjährigen Novemberklüngels lautet “Illuminierter November”. Bis in die Abendstunden beleuchten wir unser Anwesen – den Vorhof, den romantischen Innenhof mit seinen historischen Gebäuden und der Hofscheune und natürlich die Gärten und den weiträumigen Landschaftspark aufs Schönste! Besucher können so interessante Details entdecken, wie etwa einen der uralten Bäume, in den mehrfach der Blitz eingeschlagen ist, der quasi ausgebrannt ist und nun entsprechend illuminiert garantiert ein leichtes Gruselgefühl erweckt. Noch ist etwas Laub auf den Bäumen und so zeigen sich durch die farbige Beleuchtung interessante Effekte. Nicht nur Kinder sind an einer besonderen Stelle im Park eingeladen, Schattenfiguren auszuprobieren. Wir mögen unseren Park und finden es sehr spannend, vermeintliche Alltagsansichten lichttechnisch neu und anders in Szene zu setzen.

Geschenk-Ideen, Mode, Accessoires und vieles mehr

Wir haben eine Reihe an interessanten und außergewöhnlichen Ausstellern, Künstlern und Kunsthandwerkern eingeladen, die ihr Angebot in dem gebotenen historischen Rahmen wunderschön präsentieren. So ist etwa ein Aussteller mit Produkten aus Finnland dabei, eine international renommierte Modedesignerin aus England bietet hochwertige Mode, es gibt exquisiten Schmuck zu entdecken, Mode und Accessoires der Saison, Bilder, Keramik, Dekoration sowie Seifen und Cremes.

Musikalisches Rahmenprogramm mit „Busses Welcome“, Rouven Tyler und George Kochbeck

Auch in diesem Jahr haben wir verschiedene Musiker eingeladen, den Novemberklüngel musikalisch zu untermalen. Im Guts-Café – unser eigenes Café im neuen Gartensaal – unterhält Natalia Roden die Gäste am Klavier mit bekannten Klängen. Schon im letzten Jahr erlebten unsere Besucher eine tolle Jam-Session mit dem Trio “Busses Welcome” in unserem Glühweinzelt – das möchten wir auch in diesem Jahr wieder bieten. “Busses Welcome” ist eine Formation in Duo- oder Triobesetzung um den namhaften Saxophonisten Uli Meyer – es werden Jazz- und Pop-Standards geboten.

Am Samstag Abend sind die weit über Schaumburgs Grenzen bekannten Musiker Rouven Tyler und George Kochbeck bei uns zu Gast und spielen weihnachtlich inspirierte Songs. Gemeinsam arbeiten die beiden Herren an einer CD mit Weihnachtssongs, die bis zum Novemberklüngel fertig sein soll. Wir gehen davon aus, das der ein oder andere Song davon bei uns in Remeringhausen performed wird. Tyler und Kochbeck standen bereits gemeinsam beim Parkfestival Romantic Garden für das von Kochbeck initiierte und sehr erfolgreiche “Woodstock Revival Festival” bei uns auf der Bühne.

 

Das weitere Rahmenprogramm mit Literaturlesung am Kamin und Laternenumzug

Die in der Region bekannte Literaturkennerin und Journalistin Angelika Hornig liest Novellen von Edgar Alan Poe und anderen Autoren unter dem Motto “Graue Nebel wallen”. Bis zu 12 Personen können bei diesen Lesungen am Kamin teilnehmen, dazu werden Tee und Gebäck gereicht. Zuhörer dürfen sich einfangen lassen von den Geschichten des geheimnisumworbenen Großmeisters der Gruselliteratur.

Auch für die kleinen Besucher gibt es etwas zu erleben während der drei Novemberklüngel-Tage: Mit Beginn der Dunkelheit können sie mit selbstgebastelten Laternen an einem Laternenzug durch den idyllischen Landschaftspark teilnehmen. Anschließend werden die schönsten Laternen prämiert. Wer nicht zum basteln gekommen ist, kann auch eine Laterne bei uns auf dem Gut käuflich erwerben.

Novemberklüngel kulinarisch mit Gebäck, Flammkuchen und Punsch

Verschiedene kulinarische Highlights verwöhnen den Besucher dieses vorweihnachtlichen Events und laden ein, mit allen Sinnen die besondere Atmosphäre auf Remeringhausen zu genießen. Im Gartensaal hat auch in diesem Jahr wieder das beliebte „Guts-Café“ geöffnet und bietet den Gästen köstlichem Kuchen, herzhaften Flammkuchen oder auch eine deftige Suppe und natürlich Glühwein und weitere ausgesuchte Getränke.

Der Novemberklüngel beschließt auch in 2019 das abwechslungsreiche Veranstaltungsjahr auf Rittergut Remeringhausen. Vorweihnachtliche Stimmung und viel Lichterzauber dominieren dieses Event mit dem besonderen historischen Flair. Sehen wir uns?

 

 

 

 

Save the Date: 08. – 10. November 2019

Geöffnet: Freitag 16 – 21 Uhr, Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr

Eintritt: 7 Euro

 

Top
Schön, dass Sie hier sind.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über unseren Newsletter. Kostenlos und unverbindlich.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse für den Versand des abonnierten Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@gut-remeringhausen.de widerrufen.
x